Latino Tänze

Latino [laˈtiːno] m La·ti·no; La·ti·nos

Salsa, Bachata, Merengue…

… das sind die Rhythmen der Karibik, voller Lebensfreude und Leidenschaft.

Freuen Sie sich auch in unseren nicht ganz so heißen Breitengeraden auf Urlaubsfeeling und genießen Sie nach dem Kurs noch einen passenden Cocktail an unserer Tanzhaus-Bar.

Bei den Terminen der Level -1-Kurse handelt es sich jeweils um die erste Stunde eines Unterrichtsblocks und damit um das ideale Einstiegsdatum ins Tanzvergnügen.

Latino Level 1 (WTP)

Latino Level 2 (WTP)

Latino Level 3 (WTP)

Die drei beliebtesten Latinotänze
in einem Kurs.

Salsa
Salsa ist der Rhythmus der Karibik, voller Lebensfreude und Leidenschaft. Seit den 70er Jahren zunehmend populärer geworden, ist die Salsa schon lange keine Modeerscheinung mehr. Die etablierte Musikrichtung, die keine Alters- und Klassengrenzen kennt, fasziniert mehr denn je die Tanzinteressierten.

Bachata
In den 60er Jahren als eine Form des Kubanischen Boleros entstanden, erfreut sich dieser Tanz auch in unseren Breitengraden immer größerer Beliebtheit und ist heute aus der Latinoszene nicht mehr wegzudenken.

Merengue
Die Musik der dominikanischen Republik mit schnellen Tanzschritten kombiniert und schon tanzt man Merengue. Auch dieser Tanz gehört unweigerlich zur Latinoszene und strahlt – wie auch Salsa und Bachata – pure Lebensfreude aus, von der man sich gerne auch in unseren kühlen Breitengeraden anstecken lässt.

MEHR ZUM TANZ WENIGER ANZEIGEN