Menü
Menü
team maximilian arnoldsEventmanager
Gastronomieleiter

Als gebürtiger Essener entstammt Maximilian Arnolds einer Gastronomie-Familie. Die Eltern und Großeltern betrieben ein Hotel-Restaurant, ein Hotel Garni und das Messe-Restaurant in der Messe Essen.

Nachdem der erste Teil der schulischen Ausbildung an der Realschule abgeschlossen war, folgte das Fachabitur in „Wirtschaft und Verwaltung“. Während der Schule arbeitete Arnolds täglich im familiär geführten Unternehmen im Service, an der Rezeption und in der Küche. Im Anschluss kam die gastronomische Ausbildung bei der Firma „Le Traiteur“ als Fachmann für Systemgastronomie. Der Schwerpunkt in der Ausbildung lag in der Eventplanung und Durchführung.

Nach erfolgreich bestandener Ausbildung mit IHK Abschluss, folgte der Feinschliff im Gourmet-Restaurant „Vincent&Paul“ im Folkwang Museum Essen. Dort arbeitete Maximilian Arnolds erst als Servicemitarbeiter und später als Chef de Range. Zu seinen Aufgaben gehörte der Service am Gast und das Durchführen von exklusiven Veranstaltungen.

Die familiären Verpflichtungen holten Arnolds nach einjähriger Tätigkeit im „Vincent&Paul“ ein und beförderten ihn zurück ins familiär geführte Hotel Garni. Als Assistent der Geschäftsführung unterstützte Arnolds von Oktober 2012 bis März 2013 die Geschäftsführung bei dem Verkauf des Hotels.

Während die familiär geführten Betriebe aufgelöst wurden, entschied sich Maximilian Arnolds für ein duales Studium an der FOM „Fachhochschule für Oekonomie und Management“, um seine betriebswirtschaftlichen Kenntnisse auszubauen. Während der Studienzeit schnupperte Arnolds in andere Branchen hinein und lies die Gastronomie für 2 Jahre ruhen.

Eine Ausbildung als „Fachmann für Versicherungen“ folgte und zahlreiche Erfahrungen in der Finanzwelt kamen hinzu.

Die Gastronomie wollte Maximilian aber nie loslassen. Nach einer zweijährigen Auszeit von der Gastronomie, entschloss sich Arnolds, die Tätigkeit als Chef de Range wieder aufzunehmen. Seine Anlaufstelle war das Restaurant „Armonia“ in Bonn Duisdorf.

Im November 2014 kam Maximilian Arnolds als Eventmanager zum Tanzhaus Bonn. Dort ist er federführend für Events und Veranstaltungen zuständig. Zudem fungiert Arnolds als Gastronomieleiter und Barchef und kümmert sich so um das leibliche Wohl der Gäste.

Neben dem Beruf bildet er sich an der Deutschen Hotelakademie weiter und strebt Ende 2015 den Abschluss „Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)“ an.

Ehrenamtlich engagiert sich Maximilian Arnolds seit 2012 bei der Jugendorganisation von Rotary „Rotaract-Partner of Rotary“, dort ist er amtierender Vize-Präsident und Schatzmeister. Im kommenden Jahr wird er als Präsident, Schatzmeister und Distrikt-Assistent bei Rotaract tätig sein. In seiner Freizeit ist er ein passionierter Jäger und mag gutes Essen und leckeren Wein, spannende Serien und Filme und ab und zu ein gutes Buch.

Menü